Donnerstag, 17.04.2014
iPad | MT-Blogs | MTMobil | Impressum | Kontakt | Sitemap | Newsletter

27.11.2012
Badezentrum Porta: Zuversichtlich trotz schlechten Sommers
Probleme mit Ersatzteilbesorgung / Saunazahlen werden besser / Bistro wieder geöffnet
VON CLAUDIA HYNA

Porta Westfalica-Holzhausen (mt). Die gute Nachricht: Die Betreiber des Badezentrums schauen positiv in die Zukunft. Auch das Bistro hat wieder geöffnet. Die nicht schlechte Nachricht: Große Events gibt es nicht mehr, aber Saunatage und Kinderspielnachmittage sollen feste Einrichtungen werden.

Die gute Nachricht: Das Bistro hat wieder geöffnet.

In Holzhausen ist das Team um Geschäftsführer Dieter Watermann froh, die Insolvenz abgewendet zu haben und auf einem guten Weg zu sein, wie er sagt. Das zeige sich etwa an einem verstärkten Kauf von Geldwertkarten für 2013. Die hartnäckigen Gerüchte um die Schließung des Badezentrums hätten die Besucherzahlen im Jahr 2011 und auch Anfang 2012 heruntergeschraubt.

Der Zulauf zur Sauna werde endlich besser, und das, obwohl es keinen Saunameister mehr gibt. Dafür stehen nun die Aufguss-Automaten Hermann und Hermine parat. Geplant war für 2012 die Zahl von 8400 Saunagästen, momentan sehe es eher nach 10...000 aus.

Sauna-Erlebnistage im Frühjahr und Herbst sollen mit Aufgüssen und Kosmetikangeboten noch mehr Besucher locken. Zunächst freuen sich die Saunagäste, dass sie wieder bewirtet werden. Besonders in diesem Bereich würden gerne Getränke und Salate verzehrt, so Watermann. Aber auch am Wochenende oder bei Kindergeburtstagen wird der Service gut genutzt.

Dennoch bereitet das Jahr 2012 Sorgen, Grund dafür ist der "schlechteste Sommer seit ich 2005 angefangen habe", erklärt der Geschäftsführer. Zum Vergleich: Kamen 2010 zwischen Juni und August 50...000 Gäste, waren es 2011 (ebenfalls kein guter Sommer) noch 22...000, in diesem Jahr dann nur noch 19...000. Im Juni 2012 wollten lediglich 1100 Besucher schwimmen, im August immerhin 11...000. Sein Fazit: Ein guter Juni ist die halbe Miete. Und: Ohne die Hilfe der DLRG sei der Freibadbetrieb in diesem Jahr nicht möglich gewesen.

Je nach Wetterlage das Hallenbad offen

2011 habe das Hallenbad 66...000 Besucher gehabt, in diesem Jahr liegt man bis jetzt bei 50...000. Watermann glaubt, dass die Zahl 60...000 noch erreicht wird. Aus der Misere mit dem Juni entstand die Überlegung, das Hallenbad nur für zwei Monate zu schließen. Im Juni soll je nach Wetterlage das Hallen- oder das Freibad offen sein. Die Sauna bleibt wie gehabt drei Monate geschlossen.

Ein Herbsttag im Freibad. Möge der nächste Sommer besser werden. | Fotos: Alex Lehn

Gesetzt ist außerdem die personelle Ausstattung mit 12 Mitarbeitern. "Mit fünf Reinigungs- und fünf Aufsichtskräften fahre ich am Limit", so Watermann. Einst waren es noch 32, das ist seit dem 31. August 2011 Geschichte. Dies führt dazu, dass morgens kein Schwimmmeister vor Ort ist. Beim Schulschwimmen ist gewährleistet, dass mindestens eine Person anwesend ist, die Erste Hilfe leisten kann. Gekündigt hat niemand, im Gegenteil, die verbliebenen Mitarbeiter seien zu "einer Solidar-Gemeinschaft zusammengewachsen".

Einsparzahlen kann Dieter Watermann knapp ein Jahr nach dem Neubeginn nicht nennen. Klar ist, dass große Veranstaltungen wie Rutschwettbewerbe nicht mehr stattfinden. Momentan überlegen die Mitarbeiter, ob sie die beliebte Wassergymnastik wieder einführen. Auch gibt es einen Kinderspielnachmittag am Dienstag von 15 bis 17 Uhr.

Die größte Sorge gilt momentan kleinen Dingen, nämlich Ersatzteilen. Ein Teil in Gänze zu ersetzen sei einfach, aber teuer. Die Besorgung von Ersatzteilen zieht sich teilweise wochenlang hin und bringt den Geschäftsführer in diesen Tagen häufig in Erklärungsnot.

Dokumenten Information
Copyright © Mindener Tageblatt 2014
Dokument erstellt am 26.11.2012 um 23:10:39 Uhr
Letzte Änderung am 26.11.2012 um 23:54:08 Uhr

Texte und Fotos aus MT-Online sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Diesen Artikel in Netzwerken veröffentlichen:




´
WEITERE MELDUNGEN AUS ANDEREN RESSORTS
Regionales

Meyring ist mit den Waldbauern vom Forstbetriebsverband Gehlenbeck unterwegs - zur Bestandsaufnahme im Wald. Jährlich treffen sich die Waldbesitzer, um ihren Besitz am Nordhang des Wiehengebirges in... mehr
Mit Oldtimern das Weserland erkunden
Rinteln (mt). 165 Oldtimer machen sich bei der 18. Oldtimer-Weserberglandfahrt am Sonntag, 27. April, auf den Weg, die Umgebung zu erkunden. Start und Ziel ist der Rintelner Marktplatz... mehr

Vom Kunden verletzt: Versicherung muss 70.000 Euro zahlen
Auf diese Summe hätten sich die Parteien in einem Vergleich geeinigt. Mit Zahlung der Summe seien alle Ansprüche bis zum Juni nächsten Jahres erledigt, danach müsse neu verhandelt werden... mehr

Preis nach Anja Niedringhaus benannt
Washington (lnw). Die in Afghanistan erschossene Fotografin Anja Niedringhaus soll mit einem neuen, nach ihr benannten Preis gewürdigt werden. Der "Anja Niedringhaus Preis für Mut im Foto-Journalismus... mehr

Gütersloher Ehrenbürger Gerd Wixforth ist tot
Gütersloh (nw). Der Gütersloher Ehrenbürger Gerd Wixforth starb an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls, bei dem er am Neujahrstag schwer verletzt worden war... mehr




Anzeige

MeinMT Lokales
MeinMT: Kinder im Mehrgenerationenhaus
Auf Einladung des Vereins "MehrGenerationenHaus" Minden berichten Bewohner der beiden Mehrgenerationenhäuser des Vereins "Wohnen mit Kindern" aus... mehr

MeinMT: Opferschutz - Situation in Deutschland
Frauen die das Glück haben in einem Frauenhaus unterzukommen, werden schon sehr bald gedrängt dieses auch wieder zu verlassen. Die... mehr

MeinMT: MI setzt auf Lebensmittelmarkt in der City
Die Unabhängige Wählervereinigung Mindener Initiative (MI) setzt auf einen Lebensmittelmarkt am Deichhof in der Innenstadt. Ein Investor zeige... mehr

MeinMT: Kulturgemeinschaft Minderheide ersetzt Nistkasten
Die Kulturgemeinschaft Minderheide hat auf dem Franzosenfriedhof einen alten Falkennistkasten ersetzt. In Abstimmung mit Gerd Neuhaus wurde der alte... mehr

MeinMT: Neues von Gewaltfreies Zuhause – Flagge zeigen gegen häusliche Gewalt
Neben der Homepage die ständig aktualisiert und ausgebaut wird, haben wir einen Flyer entworfen. Dieser steht auf der Webseite zum Download zur... mehr


Anzeige
Letzte Meldungen aus der Region
Preußisch Oldendorf: 19-Jähriger nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt
Preußisch Oldendorf (mt/cst). Ein Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Osnabrücker Straße (B 65) in Preußisch Oldendorf hat am Mittwochabend... mehr

Radarkontrollen der Polizei
Minden (mt). Die Polizei NRW will für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen, deswegen werden vorgesehene Geschwindigkeitsmessungen vorab bekannt... mehr

Salzkotten: Katze lebendig angezündet
Salzkotten-Scharmede (nw). Einen verstörenden Fund machte am vergangenen Sonntag in den frühen Morgenstunden eine Spaziergängerin... mehr

Porta Westfalica: Entscheidung über Windrad vertagt
Porta Westfalica (dh). Das Verwaltungsgericht Minden hat heute nicht über die Klage gegen die Genehmigung des 200-Meter-Windrades am Sprengelweg... mehr


Videos






Gesundheit im Mindener Land


Ein Fest mit der ganzen Familie
Eier färben, Nester basteln, Freunde einladen - bis Ostern ist noch Zeit für schöne Vorbereitungen. Wir haben zehn Tipps zusammengestellt. 1 Genuss... mehr

Zum Osterfest wird's bunt
Bunte Eier haben zu Ostern wieder Konjunktur. Allerdings können die industriell gefärbten Ostereier bei empfindlichen Menschen allergieähnliche... mehr

Unscharfer Blick
Moderate körperliche Aktivität ist nicht nur gesund, z.B. im Hinblick auf die Vermeidung von Herz‐Kreislauf‐... mehr

Ausreichend Schlaf, gutes elterliches Vorbild und freie Nahrungswahl
Laut amerikanischen Forschern sind ausreichend Schlaf, ein gutes elterliches Vorbild und freie Wahl bei gesunden Nahrungsangeboten die wichtigsten... mehr


Meistgeklickt in Porta

"Umsonst und Draußen": Festival zwischen Kraftwerk und Weser
Der Platz zwischen Kraftwerk und Weser in Porta Westfalica soll auch in diesem Jahr Veranstaltungsort sein. Fast jede Musikrichtung ist im Angebot:... mehr

Stadt Porta arbeitet an besseren Prognosen für Höhe der Kita-Beiträge
"Wir brauchen künftig verlässliche Prognosen, damit sich so etwas nicht wiederholt", sagte Böhme im Pressegespräch. Dort erläuterte er gemeinsam mit... mehr

Blechbläserensemble der Musikschule Porta erntet Beifall
Porta Westfalica-Holzhausen (mt/dh). Zum Abschluss der Frühlingsvorspiele musizierten die Portaner Musikschüler generationsübergreifend. Junge und... mehr

Ostereierschießen in Kleinenbremen
Barkhausen: DRK-Seniorenclub, Kegeln, 16 Uhr, Seniorenresidenz Weserbergland, Heerweg 57. Hausberge: Alt-Traktoren- und Unimog-Freunde Weserbergland... mehr

Windrad am Sprengelweg - Herausragende Ansichtssache
mit 27 Kommentaren

Porta Westfalica (dh). Der Probebetrieb des 200-Meter-Windrades am Sprengelweg ist angelaufen, der erste Strom produziert. Wirkt die Anlage nun ... mehr

Fast 500 Häftlinge in Neesen und Lerbeck
mit 19 Kommentaren

Dieser Teil der deutschen Geschichte, das "Konzentrationslager in der Nachbarschaft", sei totgeschwiegen worden... mehr

Warten auf ersten Wolf im Kreis Minden-Lübbecke
mit 19 Kommentaren

Weit ist der Wolf nicht mehr entfernt. Allein in Niedersachsen gibt es drei Rudel, jeweils eins davon bei Celle und in der Lüneburger Heide. Jedes... mehr

Neue Obstbäume für Straßenränder
mit 9 Kommentaren

"Vor einigen Monaten hatten wir noch 59 Obstbäume weniger an den städtischen Straßenrändern", stellt der Portaner Umweltschutzbeauftragte Dr. Albrecht... mehr


Polizeiticker Minden-Lübbecke
Osnabrücker Straße/Wrisbergweg: Frontalzusammenstoß fordert 2 Verletzte
Preußisch Oldendorf (ots) - Gegen 20.10 Uhr ereignete sich auf der Osnabrücker Straße unmittelbar vor dem Kreisverkehr zum Wrisbergweg ein... mehr

Zeitungsausträgerin wird von Radfahrer umgefahren
Minden (ots) - Ein rücksichtsloser Fahrradfahrer hat Dienstag früh auf dem Gehweg der Kutenhauser Straße eine Zeitungsausträgerin umgefahren. Nach der... mehr

Mercedes kollidiert beim Überholen mit abbiegendem Fahrzeug
Lübbecke (ots) - Am Dienstagmorgen überholte der Fahrer (24) einen Mercedes eine Fahrzeugschlange und stieß dabei mit einem abbiegendem... mehr

Unbekannter kümmert sich nicht um angerichteten Schaden
Bad Oeynhausen (ots) - Am Dienstagnachmittag ereignete sich an der Mindener Straße eine Unfallflucht. Der Fahrer (23) eines weißen Ford... mehr

Polizeistreife ertappt Schüler bei Rollerdiebstahl
Bad Oeynhausen (ots) - Eine Polizeistreife hat am späten Montagabend in der Innenstadt einen 14-jährigen Schüler beim einem Rollerdiebstahl ertappt.... mehr


Fotostrecken
Bezirksliga: Union Minden vs. SV Hausberge
Bezirksliga: Union Minden vs. SV Hausberge
Unfall auf der A2 Höhe Ahmserort
Unfall auf der A2 Höhe Ahmserort
Frühjahrsmarkt in Petershagen
Frühjahrsmarkt in Petershagen
Tierschützer demonstrieren gegen Varler Nerzfarm
Tierschützer demonstrieren gegen Varler Nerzfarm
Sport-Musical der Grundschule Hille
Sport-Musical der Grundschule Hille
GWD D-Jungen sind Bezirksmeister
GWD D-Jungen sind Bezirksmeister


MT Premium-Magazin
Alles zur MT-Karte finden Sie unter

www.mt-karte.de