Mittwoch, 16.04.2014
iPad | MT-Blogs | MTMobil | Impressum | Kontakt | Sitemap | Newsletter

07.12.2011
Viele Künstler in den heimischen Schulen
Neue Ausstellung im Rathaus Petershagen zeigt Schülerarbeiten / Unterschiede bei Technik und Inhalten
VON ULRICH WESTERMANN

Petershagen (Wes). Im Rathaus in Petershagen ist eine Kunstausstellung der Petershäger Schulen eröffnet worden. In den Fluren sind über 60 Bilder zu sehen. Dabei handelt es sich um Schülerarbeiten aus dem Gymnasium, der Haupt- und der Realschule. Zudem werden Figuren aus Draht präsentiert.

Bürgermeister Dieter Blume (2. v. r.), Amtsleiter Karl-Heinz Hucke (4. v. l.), Kulturbeauftragter Joachim Flintzak (3. v. r.) sowie Kunstlehrer des Gymnasiums, der Real- und Hauptschule haben die Ausstellung im Petershäger Rathaus eröffnet. | Fotos: Ulrich Westermann

Bei der Ausstellungseröffnung wies Bürgermeister Dieter Blume auf den nicht unwidersprochen gebliebenen Ausspruch von Joseph Beuys "Jeder Mensch ist ein Künstler" hin. In Abwandlung dieses Satzes des verstorbenen Objekt- und Aktionskünstlers betonte Blume, dass jeder Mensch kreativ sein könne. Ein gutes Beispiel lieferten die Petershäger Schulen. Folgerichtig sei, dass nun eine Ausstellung stattfinde.

Zu den Exponaten gehören Materialarbeiten aus Draht.

Es wäre große Klasse, wenn wir das Motto "Kunst im Rathaus" der Petershäger Schulen fest etablieren könnten. "Kunst ist eine Form der Kommunikation, ein Austausch darüber, wie Kunstschaffender und Betrachter die Dinge des Lebens sehen. Zu einem solchen Dialog lädt diese Jahresausstellung ein", sagte Blume.

Der Kulturbeauftragte der Stadt Petershagen, Joachim Flintzak, hob hervor, dass das Projekt nach und nach wachsen müsse. Er erinnerte an den Anfang vor einem Jahr mit Bildern aus der Hauptschule. Diesmal seien alle weiterführenden Schulen aus Petershagen dabei.

"Unsere städtische Galerie im Alten Amtsgericht hat einen guten Ruf. Ausstellungsbewerbungen aus ganz Deutschland liegen vor. Das Rathaus bietet eine gelungene Ergänzung. Ich freue mich, dass die Schulen hier einen Platz erhalten haben", unterstrich Flintzak.

Kunstlehrer Hans Luckfiel (Gymnasium) regte an, alle Arbeiten der Ausstellung zu dokumentieren und als Datei den Schulen zur Verfügung zu stellen. Zur Eröffnung waren auch der Amtsleiter der Sozial- und Schulverwaltung, Karl-Heinz Hucke, Kunstlehrer Thomas Willer (Hauptschule) sowie die Kunstlehrerinnen Irina Herber, Cornelia Carstensen und Verena Starke (Realschule) gekommen.

In der Ausstellung werden das impressionistische Werk "Frau mit Sonnenschirm", expressionistische Arbeiten, eine Umgestaltung von Paul Cezannes "Der Küchentisch", Porträts, Feder-, Tusche- und Bleistiftzeichnungen, Schablonen

technik und Sprühfarbe gezeigt. Auch Bilder mit Wasserfarbe aus dem Malkasten sind zu sehen. Dazu kommen Materialarbeiten aus Draht. Als Ergebnis werden Tänzerin, Sportler und Fahrradfahrer präsentiert.

"Sehr aufwändig gestaltet wurden Linolschnitte. Bei dieser Technik sind die Motive mehrfach gedruckt worden. Die Ausstellung ist interessant und spannend", erklärte Joachim Flintzak. Beim Plakatmotiv hatte er sich für ein buntes Gesicht entschieden.

Die Ausstellung ist bis zum 2. März geöffnet. Besucher werden montags und donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr erwartet.

Dokumenten Information
Copyright © Mindener Tageblatt 2014
Dokument erstellt am 06.12.2011 um 21:25:29 Uhr

Texte und Fotos aus MT-Online sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Diesen Artikel in Netzwerken veröffentlichen:




´
WEITERE MELDUNGEN AUS ANDEREN RESSORTS
Regionales

So stieg die Zahl der Scheidungen in der Stadt Bielefeld und zwei Kreisen an, in vier Kreisen sanken die Zahlen dagegen. Wie das Landesamt für Statistik in Düsseldorf mitteilte... mehr
Kinder lernen Handwerksberufe in Bielefeld kennen
Bielefeld (nw). "Hand in Hand durch unseren Ort", ist das Motto eines Wettbewerbs, den die Stadt Bielefeld und die Handwerkskammer OWL für städtische Kitas ins Leben gerufen haben... mehr

Kinderklinik in Hannover soll Mutter mit Kind abgewiesen haben
Die "Bild-Zeitung" zitierte die aus Ghana stammende Mutter mit den Worten, die Klinik habe einen Einweisungsschein verlangt und sie weggeschickt. Eine Stunde später sei das Baby gestorben... mehr

Illegaler Aufenthalt: Businsassen in Bielefeld festgenommen
Bielefeld (nw). Bei der Kontrolle eines Linienbusses in Bielefeld, der von Paris nach Oslo fährt, haben Beamte einer Bielefelder Einsatzhundertschaft Montagabend zehn Insassen festgenommen... mehr

Fall Dano: Zusammenhang mit Jenisa wird geprüft
Hannover (dpa). Nach dem Tod des fünfjährigen Dano in Herford prüfen die Behörden weiter mögliche Zusammenhänge mit der seit mehr als sechs Jahren vermissten Jenisa aus Hannover... mehr




Anzeige

MeinMT Lokales
MeinMT: Kinder im Mehrgenerationenhaus
Auf Einladung des Vereins "MehrGenerationenHaus" Minden berichten Bewohner der beiden Mehrgenerationenhäuser des Vereins "Wohnen mit Kindern" aus... mehr

MeinMT: Opferschutz - Situation in Deutschland
Frauen die das Glück haben in einem Frauenhaus unterzukommen, werden schon sehr bald gedrängt dieses auch wieder zu verlassen. Die... mehr

MeinMT: MI setzt auf Lebensmittelmarkt in der City
Die Unabhängige Wählervereinigung Mindener Initiative (MI) setzt auf einen Lebensmittelmarkt am Deichhof in der Innenstadt. Ein Investor zeige... mehr

MeinMT: Kulturgemeinschaft Minderheide ersetzt Nistkasten
Die Kulturgemeinschaft Minderheide hat auf dem Franzosenfriedhof einen alten Falkennistkasten ersetzt. In Abstimmung mit Gerd Neuhaus wurde der alte... mehr

MeinMT: Neues von Gewaltfreies Zuhause – Flagge zeigen gegen häusliche Gewalt
Neben der Homepage die ständig aktualisiert und ausgebaut wird, haben wir einen Flyer entworfen. Dieser steht auf der Webseite zum Download zur... mehr


Letzte Meldungen aus der Region
Höxter: Journalismus-Preis nach Anja Niedringhaus benannt
Höxter/Washington (dpa). Die in Afghanistan erschossene Fotografin Anja Niedringhaus soll mit einem neuen... mehr

Münchehagen: Diebe ergaunern mit gestohlenen Tankkarten Dieselkraftstoff
Münchehagen (mt/mei). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag in der Hannoverschen Straße in Münchehagen Tankkarten aus fünf LKW-Führerhäusern... mehr

Radarkontrollen der Polizei
Minden (mt). Die Polizei NRW will für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen, deswegen werden vorgesehene Geschwindigkeitsmessungen vorab bekannt... mehr

Bad Oeynhausen: Schüler beim Rollerdiebstahl erwischt
Bad Oeynhausen (mt/nik). Eine Polizeistreife hat am späten Montagabend in der Innenstadt einen 14-jährigen Schüler beim Rollerdiebstahl ertappt. Wie... mehr


Videos






Gesundheit im Mindener Land


Ein Fest mit der ganzen Familie
Eier färben, Nester basteln, Freunde einladen - bis Ostern ist noch Zeit für schöne Vorbereitungen. Wir haben zehn Tipps zusammengestellt. 1 Genuss... mehr

Zum Osterfest wird's bunt
Bunte Eier haben zu Ostern wieder Konjunktur. Allerdings können die industriell gefärbten Ostereier bei empfindlichen Menschen allergieähnliche... mehr

Unscharfer Blick
Moderate körperliche Aktivität ist nicht nur gesund, z.B. im Hinblick auf die Vermeidung von Herz‐Kreislauf‐... mehr

Ausreichend Schlaf, gutes elterliches Vorbild und freie Nahrungswahl
Laut amerikanischen Forschern sind ausreichend Schlaf, ein gutes elterliches Vorbild und freie Wahl bei gesunden Nahrungsangeboten die wichtigsten... mehr


MT Blogs


Zuverlässigkeit in Zeiten des ständigen Datenwandels: Neuauflage des Telefonbuchs 15 erschienen
Minden (mt). In einer Zeit ständigen Datenwandels muss auch das Telefonbuch auf dem Laufenden bleiben. Jetzt ist es wieder so weit: Die neue Ausgabe... mehr




Städte und Gemeinden im Mühlenkreis brauchen Planungssicherheit. CDU Landtagsfraktion fordert Rücknahme des Entwurfs des Landesentwicklungsplans
Liebe Leserin, lieber Leser, der derzeit diskutierte Entwurf eines neuen Landesentwicklungsplans (LEP) ist stark umstritten. Massive Kritik kommt von... mehr


Polizeiticker Minden-Lübbecke
Zeitungsausträgerin wird von Radfahrer umgefahren
Minden (ots) - Ein rücksichtsloser Fahrradfahrer hat Dienstag früh auf dem Gehweg der Kutenhauser Straße eine Zeitungsausträgerin umgefahren. Nach der... mehr

Mercedes kollidiert beim Überholen mit abbiegendem Fahrzeug
Lübbecke (ots) - Am Dienstagmorgen überholte der Fahrer (24) einen Mercedes eine Fahrzeugschlange und stieß dabei mit einem abbiegendem... mehr

Unbekannter kümmert sich nicht um angerichteten Schaden
Bad Oeynhausen (ots) - Am Dienstagnachmittag ereignete sich an der Mindener Straße eine Unfallflucht. Der Fahrer (23) eines weißen Ford... mehr

Polizeistreife ertappt Schüler bei Rollerdiebstahl
Bad Oeynhausen (ots) - Eine Polizeistreife hat am späten Montagabend in der Innenstadt einen 14-jährigen Schüler beim einem Rollerdiebstahl ertappt.... mehr

Polizei nimmt Autoaufbrecher fest - 24-Jähriger weiterer Straftaten verdächtig
Minden, Petershagen (ots) - Dank aufmerksamer Anwohner konnte die Polizei in Minden in der Nacht zu Montag einen Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat... mehr


Fotostrecken
Bezirksliga: Union Minden vs. SV Hausberge
Bezirksliga: Union Minden vs. SV Hausberge
Unfall auf der A2 Höhe Ahmserort
Unfall auf der A2 Höhe Ahmserort
Frühjahrsmarkt in Petershagen
Frühjahrsmarkt in Petershagen
Tierschützer demonstrieren gegen Varler Nerzfarm
Tierschützer demonstrieren gegen Varler Nerzfarm
Sport-Musical der Grundschule Hille
Sport-Musical der Grundschule Hille
GWD D-Jungen sind Bezirksmeister
GWD D-Jungen sind Bezirksmeister


MT Premium-Magazin
Alles zur MT-Karte finden Sie unter

www.mt-karte.de