Sonntag, 20.04.2014
iPad | MT-Blogs | MTMobil | Impressum | Kontakt | Sitemap | Newsletter

31.07.2010
Mickie Krause kommt nach Lübbecke
Bierbrunnenfest vom 13. bis 15. August / Musikprogramm von Pop bis Rock / Auch "Der Checker" reist an

Lübbecke (mt/GB). Das Lübbecker Bierbrunnenfest findet vom 13. bis 15. August in der Lübbecker Innenstadt statt. Auf vier Bühnen wird wieder ein umfangreiches und vielfältiges Musikprogramm geboten: So kommen beispielsweise Mickie Krause und der "Checker" Thomas Karaoglan.

Mickie Krause singt beim Bierbrunnenfest. | Foto: dpa

Seit 1954 ist Lübbecke im August Treffpunkt Tausender Besucher und Besucherinnen aus der Region und ganz Ostwestfalen-Lippe. Sie kommen, um am Fuße des Wiehengebirges auf Einladung der Privatbrauerei Barre und der Stadt das Bierbrunnenfest zu feiern.

Zum ersten Mal fand das Fest am 29. August 1954 statt. Der spätere Bürgermeister Heinrich Klöpping und der damalige Brauerei-Chef Ernst-Ludwig Barre hatten sich zu diesem werbewirksamen Schritt entschlossen. Das Freibier stand unzweifelhaft im Mittelpunkt des Geschehens. Doch im Laufe der Jahre entwickelte sich das Fest auch zum Kulturträger mit dem Schwerpunkt "Musik", und heute ist es ein dreitägiges Stadtfest.

Der "Tag des Bierbrunnens" wird am Sonntag, 15. August, gefeiert. Der König des Bieres "Gambrinus", auf einem von zwei schmucken Kaltblutpferden gezogenen Brauereiwagen thronend, trifft gegen 11 Uhr auf dem Marktplatz ein und eröffnet mit einigen humorigen Worten das Bierbrunnenfest. Und dann sprudelt aus dem Bierbrunnen endlich der begehrte Gerstensaft. Zwar nicht mehr kostenlos, aber der Erlös wird von der Brauerei in jedem Jahr für einen sozialen Zweck gespendet. Der Lübbecker Marktplatz ist für diesen Tag in einen großen Biergarten umgestaltet.

Die für den Freitagabend, 13. August, auf dem Markt angesetzten musikalischen Auftritte stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen ausgelassener Partystimmung: Am frühen Abend wird Thomas Karaoglan auf der Bühne stehen, der Kandidat von "Deutschland sucht den Superstar", den Dieter Bohlen "Der Checker" getauft hat.

Partyhits am laufenden Band

Im Anschluss daran wird Schlagersänger Mickie Krause dafür sorgen, dass nicht nur ausgelassen mitgefeiert, sondern ganz bestimmt auch textsicher mitgesungen wird, denn seine Lieder sind bereits seit vielen Jahren ein Muss auf jeder Fete.

Schon seit 1999, seit seinem erfolgreichen Hit "10 nackte Friseusen", ist der Münsteraner unter den ganz Großen der deutschen Partyszene zu finden. Ob nun "Reiß die Hütte ab", "Orange trägt nur die Müllabfuhr" oder auch "Geh doch zu Hause, Du ..." - gute Stimmung ist garantiert.

Das Programm am 13. August: Barrebühne 21 Uhr "Der Checker", 23 Uhr Mickie Krause; Sparkassenbühne 20 Uhr High Above L.A. (Popmusik); Wunderbühne 20 Uhr Barney´s Boogie Train Feat. The Silverettes mit Rock `n´ Roll.

Samstag, 14. August: Barrebühne 21.30 Uhr Big Maggys mit Kulthits; Sparkassenbühne

19.30 Uhr Chicken´s Nightmare (gitarrenlastige Rockmusik), 23 Uhr Sexxy, die Marius-Müller-Westernhagen-Coverband; Merkurbühne 20 Uhr Major Healey mit Musik der siebziger Jahre; Wunderbühne 19.30 Uhr Mr. G and his Billy Boys Rock `n´ Roll der fünfziger Jahre.

Fassbieranstich mit Musik

Sonntag, 15. August: Barrebühne 11 Uhr Fassanstich, Musik von der Dorfkapelle Oberbauerschaft, 13 Uhr Begrüßung der Teilnehmer der Fahrradsternfahrt unter musikalischer Begleitung des Lübbecker Schützen Musik Corps´; Sparkassenbühne 19.30 Uhr "Lübbecke macht Programm" mit Beiträgen einheimischer Gruppen, 14.30 Uhr, Tanzschule Patsy Hull, 15.15 Uhr, Sportstudio Lifestyle, 16 Uhr Asia Sportakademie; Wunderbühne 14.30 Uhr Kinderprogramm mit "Spektakulär". In der Innenstadt haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen im Internet unter www.stadtfeste-online.de.

Dokumenten Information
Copyright © Mindener Tageblatt 2014
Dokument erstellt am 30.07.2010 um 21:16:12 Uhr

Texte und Fotos aus MT-Online sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Diesen Artikel in Netzwerken veröffentlichen:





Sie müssen angemeldet sein, um diesen Artikel kommentieren zu können !

WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




´

Anzeige

Gesundheit im Mindener Land


Ein Fest mit der ganzen Familie
Eier färben, Nester basteln, Freunde einladen - bis Ostern ist noch Zeit für schöne Vorbereitungen. Wir haben zehn Tipps zusammengestellt. 1 Genuss... mehr

Zum Osterfest wird's bunt
Bunte Eier haben zu Ostern wieder Konjunktur. Allerdings können die industriell gefärbten Ostereier bei empfindlichen Menschen allergieähnliche... mehr

Unscharfer Blick
Moderate körperliche Aktivität ist nicht nur gesund, z.B. im Hinblick auf die Vermeidung von Herz‐Kreislauf‐... mehr

Ausreichend Schlaf, gutes elterliches Vorbild und freie Nahrungswahl
Laut amerikanischen Forschern sind ausreichend Schlaf, ein gutes elterliches Vorbild und freie Wahl bei gesunden Nahrungsangeboten die wichtigsten... mehr


Meistgeklickt

Minden: Vermisster Mountainbikefahrer tot aufgefunden
Minden/Nettelstedt (nik/cst). Der seit Karfreitag vermisste 67-jährige Mountainbikefahrer aus Nettelstedt ist am Samstagnachmittag tot aufgefunden... mehr

Gerichtsverhandlung über 200-Meter-Windrad: Streitparteien kommen einander nicht näher
Oliver Korff wehrt sich ausdauernd gegen das 200-Windrad in seiner Nachbarschaft. Korffs Grundstück liegt knapp 600 Meter von der Nordex-Anlage am... mehr

Das große Oster-Online-Gewinnspiel des Mindener Tageblatts
Besonders gute Chancen, einen der Gewinne ab zu stauben haben Diejenigen, die regelmäßig das Mindener Tageblatt lesen und sich in der Region auskennen... mehr

Bezirksregierung Detmold will stärker gegen reisende Schrott- und Altmetallsammler vorgehen
Verstärkte Kontrollen sollen zeigen, wo Altmetallsammler sich an die gesetzlichen Vorgaben halten und wo Konkurrenten dagegen verstoßen. Dass die... mehr

Bad Oeynhausen: Auf Schatzsuche im Sanatorium
Bad Oeynhausen (nw). Sie sind überall, auch in der Kurstadt. Über 50.000 Fundstellen für Geocacher gibt es in NRW. Und nicht nur hier: Die digitale... mehr

Bezirksregierung Detmold will stärker gegen reisende Schrott- und Altmetallsammler vorgehen
mit 35 Kommentaren

Verstärkte Kontrollen sollen zeigen, wo Altmetallsammler sich an die gesetzlichen Vorgaben halten und wo Konkurrenten dagegen verstoßen. Dass die... mehr

Windrad am Sprengelweg - Herausragende Ansichtssache
mit 27 Kommentaren

Porta Westfalica (dh). Der Probebetrieb des 200-Meter-Windrades am Sprengelweg ist angelaufen, der erste Strom produziert. Wirkt die Anlage nun ... mehr

Gerichtsverhandlung über 200-Meter-Windrad: Streitparteien kommen einander nicht näher
mit 21 Kommentaren

Oliver Korff wehrt sich ausdauernd gegen das 200-Windrad in seiner Nachbarschaft. Korffs Grundstück liegt knapp 600 Meter von der Nordex-Anlage am... mehr

In eigener Sache: MT-Online erfindet sich neu - wir suchen Beta-Tester
mit 21 Kommentaren

In den vergangenen Monaten haben wir - die Redaktion von MT-Online - deshalb schon ordentlich durchgekehrt. Ein bisschen Staub putzen hier... mehr

Hellmich unterschreibt Kaufvertrag für Mindener Hertie-Immobilie
mit 20 Kommentaren

Das Projekt, das ist die Umgestaltung und Neunutzung der seit Langem leer stehenden Hertie-Immobilie am Wesertor. Mit der Unterschrift sei das Objekt... mehr



Bild des Tages

Bild vom 20.04.2014

19.04.2014

19.04.2014